• BLACK FRIDAY DEAL!
  • 20% Rabatt mit Gutscheincode: BLACK FRIDAY
Angebote in:
Angebote noch:

Nur solang der Countdown läuft!

  Beratung unter 0371 23 451 306

  Versandkosten in Dt. = 5,00 €

  30 Tage Umtausch Garantie

  PayPal Plus ; Rechnung ; Kreditkarte

Filter schließen
Filtern nach:

Hier möchten wir gern unseren Herstellungsprozess näher erklären, denn für uns steht Vertrauen und Qualität an erster Stelle.

Unsere runden Keilrahmen zum Beispiel produzieren wir alle selbst hier in Chemnitz (Sachsen).

Das Holz dafür stammt ebenfalls aus der Region.

Unser Gewebesorten beziehen wir ebenfalls von einem Hersteller aus Deutschland. 

Hier möchten wir nun einen kleinen Einblick in unseren Herstellungsprozess bieten.

Die Bespannung der Keilrahmen nehmen wir in unserem Atelier hier in Chemnitz vor.

 

Hier nun ein paar Bilder vom Prozess der Herstellung eines unserer runden Keilrahmen Leinwände:

Gewebe-fur-Keilrahmen-zuschneiden_Galerie

Die Leinwand auf den oberen 4 Bildern sieht etwas wellig  aus. Bitte davon nicht verunsichern lassen! Diese wird beim spannen glatt gezogen, und man sieht keinerlei Wellen mehr!

Ebenfalls werden die Leinwände mit etwas Wasser auf der Rückseite besprüht, dies sorgt dafür, das sie sich noch etwas fester spannen.

Dies ist im Übrigen auch eine gute Möglichkeit, sollten Sie zu Hause einen Keilrahmen haben welcher nicht wirklich fest gespannt ist. 

Aber natürlich keinen von uns ;-)

Wir verschicken ausschließlich Leinwände nach nochmaliger Qualitätsprüfung, darauf haben Sie unser Wort!

Und sollte dennoch eine Leinwand nicht Ihren Ansprüchen genügen, können SIe diese innerhalb 30 Tagen an uns zurücksenden! 

 

tackern-Gewebe-auf-Keilrahmen_GalerieAbschluss-Gewebe-auf-Keilrahmen_Galerie

Hier möchten wir gern unseren Herstellungsprozess näher erklären, denn für uns steht Vertrauen und Qualität an erster Stelle. Unsere runden Keilrahmen zum Beispiel produzieren wir alle selbst... mehr erfahren »
Fenster schließen

Hier möchten wir gern unseren Herstellungsprozess näher erklären, denn für uns steht Vertrauen und Qualität an erster Stelle.

Unsere runden Keilrahmen zum Beispiel produzieren wir alle selbst hier in Chemnitz (Sachsen).

Das Holz dafür stammt ebenfalls aus der Region.

Unser Gewebesorten beziehen wir ebenfalls von einem Hersteller aus Deutschland. 

Hier möchten wir nun einen kleinen Einblick in unseren Herstellungsprozess bieten.

Die Bespannung der Keilrahmen nehmen wir in unserem Atelier hier in Chemnitz vor.

 

Hier nun ein paar Bilder vom Prozess der Herstellung eines unserer runden Keilrahmen Leinwände:

Gewebe-fur-Keilrahmen-zuschneiden_Galerie

Die Leinwand auf den oberen 4 Bildern sieht etwas wellig  aus. Bitte davon nicht verunsichern lassen! Diese wird beim spannen glatt gezogen, und man sieht keinerlei Wellen mehr!

Ebenfalls werden die Leinwände mit etwas Wasser auf der Rückseite besprüht, dies sorgt dafür, das sie sich noch etwas fester spannen.

Dies ist im Übrigen auch eine gute Möglichkeit, sollten Sie zu Hause einen Keilrahmen haben welcher nicht wirklich fest gespannt ist. 

Aber natürlich keinen von uns ;-)

Wir verschicken ausschließlich Leinwände nach nochmaliger Qualitätsprüfung, darauf haben Sie unser Wort!

Und sollte dennoch eine Leinwand nicht Ihren Ansprüchen genügen, können SIe diese innerhalb 30 Tagen an uns zurücksenden! 

 

tackern-Gewebe-auf-Keilrahmen_GalerieAbschluss-Gewebe-auf-Keilrahmen_Galerie